Praxis für klassische Homöopathie Meike Orth-Faul

Homöopathie für Kinder

  

Die Behandlung von Kindern liegt mir ganz besonders am Herzen!

Vielleicht ist das der Grund, dass viele Babies, Kinder und Jugendliche meine Patienten sind. Ich bilde mich regelmäßig weiter, sowohl im schulmedizinischen Bereich als auch homöopathisch, auch speziell für die Behandlung von Kindern.

Sanft, schnell und sicher, nicht schmerzhaft und ohne Abhängigkeitspotential ist die Homöopathie als Behandlungsmethode geradezu ideal für Säuglinge, Kinder und Jugendliche.

Mit Zeit und allen Sinnen bemühe ich mich um Sie und Ihr Kind und begleite Sie homöopathisch.

Mit dem Eintritt in Kindergarten und Grundschule beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Oft entstehen jetzt Stresssituationen für Körper, Seele und Geist des Kindes

Als Reaktionen können sich zeigen:

  • Schlafstörungen
  • Wut- und Zornesausbrüche
  • wiederkehrende Infekte
  • wiederkehrende Probleme im Hals- Nasen- Rachenbereich
  • Polypen
  • Atemwegsinfekte
  • Asthma
  • Hautprobleme
  • Allergien
  • Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen
  • ADS und ADHS
  • Gemütsverstimmungen, Ängste
  • Migränekopfschmerzen
  • Einnässen
  • Schulkopfschmerzen
  • und vieles mehr